AMRS |  OE1 |  OE2 |  OE3 |  OE4 |  OE5 |  OE7 |  OE8 |  OE9 |  ÖVSV-Dachverband     

Referat Kurs und Ausbildung

OE6TPF - Thomas Prechtl

Bei der Vorstandsitzung am 22.2.2014 wurde Thomas Prechtl (OE6TPF) als Referatsleiter für den Bereich Kurs und Ausbildung in den Vorstand des Landesverbandes Steiermark kooptiert.

Er folgt Regina (OE6LRF) und Chris (OE6LCF) die über drei Jahre die Kurse organisiert haben.

Nach Harry, OE6GC, und Regina & Chris wird es nicht leicht für mich werden, den hohen Standard der Ausbildung aufrecht zu erhalten, dachte ich mir. Aber schon die ersten Gespräche mit “erfahrenen” OMs zeigte mir deutlich – du bist nicht allein – den vielbeschworenen Ham-Spirit gibt es wirklich und man bekommt Hilfe von allen Seiten. Nachdem ich ein völliger Frischling bin weiß ich noch gut, was mir sehr gefallen hat und was mir ein wenig zu kurz gekommen ist. Vor allem bitte ich hier alle, die sich so uneigenützig für die Idee des Amateurfunks zum Wohle der anderen OMs und YLs einsetzen, in sich hineinzuhorchen, ob sie nicht einen Teil ihres großen Wissen an dem einen oder anderen Samstag zwischen Anfang Oktober und Ende November weitergeben wollen. Ich bin mir sicher, dass sich die verdienten Vortragenden – so viel Freude es auch macht – über jede Entlastung freuen würden.

oe6tpf

Schon vor 20 Jahren spielte ich mit dem Gedanken, Funkamateur zu werden. Ein Relikt aus dieser Zeit ist die Morsetaste, mit der ich zu Tonbändern geübt hatte. Leider war ich immer zu feig – oder zu bequem zur Prüfung anzutreten. Im Sommer kam mir die Idee wieder und diesmal meldete ich mich gleich zum Kurs an und war auch der erste bei den Prüflingen. Gerade jetzt lerne ich morsen, diesmal unter fachkundiger Anleitung von Gerhard, OE6RDD.

Eigentlich komme ich vom Maschinenbau, war aber seit 1992 16 Jahre lang am Forschungswetterradar Hilmwarte im Grazer Leechwald tätig, bevor dieses zugunsten einer Satellitenbodenstation abgebaut wurde. Ich arbeite für die Steirische Forschungsgesellschaft JOANNEUM RESEARCH im Bereich der Nachrichtentechnik und Navigation über Satelliten, ein sehr spannendes und abwechslungsreiches Gebiet  das einen immer vor große Herausforderungen stellt.

Die aktuellen Herausforderungen aber sind: Antennenbau, CW üben, und neue YLs und OMs zu diesem wunderschönen Hobby bringen. Allen, die mich dabei unterstützen, herzlichen Dank!

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum