AMRS |  OE1 |  OE2 |  OE3 |  OE4 |  OE5 |  OE7 |  OE8 |  OE9 |  ÖVSV-Dachverband     

Ortsstelle Hartberg - ADL604

Ortsstellenleiter: Alfred Peklar, OE6ARD

 

Clubabend: 1. Freitag/Monat ab 19.00 Uhr

Ort: GH Pack/Hartberg, Lebinger Au (Nähe LKH Hartberg)


Auszeichnungen:

Rufzeichen Name Goldene
Ehrennadel
Goldene Ehrennadel
mit Rufzeichen
Ehrenplakette
mit Rufzeichen
OE4GRS Gottlieb Berger 2009    
OE4KQW Karl Haas 2005    
OE6ARD Alfred Peklar 2003  2010  
OE6EA Friedrich Almer 1992   1997
OE6FMG Hermann Frnka 2000    
OE6GMG Gottfried Münzer 1999 2014  
OE6HBG Ernst Höfler 1997 2009  
OE6HHD Hans Karl Hold 2013    
OE6HTG Helmut Haberl 1997 2009  
OE6JAD Johann Auerbäck 2013    
OE6LNG Johann Lehr 1997 2013  
OE6ZNG DI Ernst Pölzler 2005    

 

Geschichte:

Gründungsjahr: 1963

Eine der kleinsten Ortsstellen im Landesverband wurde im Jahr 1963 von OE6KGG gegründet. Sehr bald wurden die regelmäßigen Klubabende durch Wochenendtreffen auf der Krautgartnerhütte, die an der Westseite des Masenberges gelegen ist, ersetzt; Funkbetrieb und Antennentests neben geselligem Beisammensein standen dabei im Vordergrund. Im Jahr 1997 musste wegen Besitzübergabe diese Hütte abgetragen werden. Da aber bereits im Jahr 1990 ein Raum im Schutzhaus am Masenberg gemietet werden konnte war es möglich, diese Aktivitäten ohne Unterbrechung hier weiterzuführen.

Sowohl der Masenberg als auch der Hochwechsel waren Standplatz für Contestbetrieb und üblichen Funkbetrieb mit außerordentlich guten Ergebnissen.

Im August 1994 wurde anlässlich der Landesausstellung in Pöllau ein Amateurfunktag veranstaltet und als QRP-Treffen durchgeführt, welches inzwischen zu einer beständigen Einrichtung wurde. Im Rahmen der Durchführung der ersten Katastrophenschutzübung in der Steiermark "Lage Hartberg" bewährten sich die Funkfreunde dieser Ortsstelle im mehrtägigen Einsatz und hielten sichere Funkverbindungen zwischen der Übungsleitung und den Einsatzkräften aufrecht.

Die Errichtung eines Digipeaters am Hochwechsel scheiterte im Jahr 1994 wegen Standortschwierigkeiten. Ein Probebetrieb der Mailbox OE6XHD steht noch im Versuchsstadium.

Ortsstellenleiter:

Jahr Name
1963 - 1970 DI Gottfried Kothmüller, OE6KGG
1973 - 1992 Friedrich Almer, OE6EA
ab 1992 Alfred Peklar, OE6ARD
Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum